Kosmor Foren-Übersicht
 Suchen Impressum      SuchenSuchen     LoginLogin 
 Suchen AGB      MitgliederlisteMitgliederliste     ProfilProfil   

Back to Reality

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Apr 11, 2014 16:34    Titel: Back to Reality Antworten mit Zitat

Aloa

Manchmal ist es durchaus erstaunlich, wie lange man, so man willens und in der Lage ist negative Anhänglichkeiten bewusst auszublenden, von einem erhabenen Gedanken profitieren kann. So konnte ich mich die letzten Tage meinem zur Zeit durch und durch langweiligen Dasein widmen und mir in aller Seelenruhe Eindrücke fernab des üblichen Tageseinerlei zu Gemüte führen.
Anders ausgedrückt, ich habe dem Chaos den Zweitschlüssel abgenommen, es vor die Tür gesetzt und die Seele baumeln lassen. Blöd nur, dass ich vergessen habe zu fragen, wo die vermaledeiten Kinogutscheine abgeblieben sind. Nunja, es kommt wieder, gestern war schon die erste schriftliche Erinnerung daran im Briefkasten...

Wie auch immer, die Gunst der Stunde nutzend und ohne Gewissensbisse das Ersparte angreifend, habe ich mich trotz alledem in den Cinekomplex meines Vertrauens begeben. Nachdem man mir freundlich aber bestimmt vermitteln konnte, dass auch ich mich, zumindest probeweise, dem cineastischen Fortschritt nicht länger verschließen könne, genoss ich meinen ersten dreidimensionalen Film. Selbstredend, dass wenn ich diesen ersten Schritt denn schon einmal gehen sollte, dieser nicht klein und zaghaft ausfallen durfte, sondern gewissermassen einem visuellem Spagat entsprechen musste. Von 2D-80cm Breitbildröhre auf Kino5-3D/HFR-Leinwand. Normales 3D war gestern, heute schauen wir Zukunft!
Grösser, schärfer, greifbarer...wirkt das irgendwie bekannt?

Wie dem auch sei, letztendlich bin ich doch eher zwiegespalten, ob der technischen Entwicklungen meiner televisuellen Fiktionen. Highendauflösung auf Monsterleinwand? Yeah! Dreidimensionale computeranimierte Orks, Trolle, Steinriesen und Bergfestungen mit unvorstellbarer Tiefe? Mehr!! Schauspieler in fantasievollen Kostümen und anatomisch perfekt geschminkten Masken in Grossaufnahme direkt vor meinem (gefühlten) Gesicht? nein, Nein und nochmal NEIN!!! Wenn ich hintereinanderliegende Ebenenverschiebungen sehen möchte, kaufe ich mir entweder nen Amiga auf Ebay, Parallaxscrolling at its best, oder schau mir Jim Knopf auf seiner Lokomotive, Lummerland rockt einfach, an. Da gibt's auch nen Riesen und der wird sogar kleiner, wenn man näher kommt, toppt das mal!
Ehrlich, Realität ist Leben, Kino ist Illusion und sollte genau dieses Gefühl der Nichtrealität beibehalten, schärfer als die Realität respektive dreidimensionaler als selbige sollte meine Fantasie nicht werden.
Wo bleibt denn da der Realismus?
Zumindest Brillenträgern sollte diese Entwicklung ein kleines bisschen Genugtuung verschaffen, werden sie doch in naher Zukunft diejenigen welche sein , die ohne Sehhilfe Kino pur genießen können.

So werde ich bis auf weiteres wieder einmal die Augen vor den technischen Neuerungen verschließen und spiele momentan ernsthaft mit dem Gedanken genau denselben Film ganz Oldschool in der wirklichkeitsbereinigten Fassung nocheinmal auf mich einwirken zu lassen. Auf das Mittelerde in seiner ganzen episch magischen Pracht vor meinem geistigen Auge bestehen bleiben möge.
Nach oben
Dakola2
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 08, 2015 09:07    Titel: Antworten mit Zitat

indeed we need back to reality
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group